Rückblick 41. Lehniner Sommermusiken 2016

Liebe Gäste,
seien Sie herzlich willkommen zur 41. Reihe der Lehniner Sommermusiken! Die Sommermusiken sind erwachsen geworden. Sie haben die vierzig - eine Zahl mit hoher Symbolkraft - hinter sich gelassen. Was vierzig ist, ist ausgereift: nach vierzig Wochen im Mutterleib kommt ein Baby auf die Welt. Wenn etwas vierzig ist, entscheidet sich oft, ob es Bestand hat, auf festem Boden steht und die anfänglichen Schwierigkeiten gemeistert hat; oder ob es auf Sand gebaut und seine Zeit abgelaufen ist.

Die Sommermusiken in Lehnin sind inzwischen kein Geheimtipp mehr. Sie erfreuen sich wachsender Beliebtheit und eines zahlreicher werdenden Publikums. In der besonderen Atmosphäre des Klostergeländes können Sie sehr unterschiedliche musikalische Werke erleben. Dem Geheimnis von Musik können Sie hier in einzigartiger Weise auf der Spur sein. Der Zauber von Musik wird in einer zauberhaften Umgebung in Ihnen auch in außerordentlicher Weise zum Klingen gebracht.

Musik führt Menschen zusammen und Sie gehören dazu! Wir freuen uns auf Sie, die Sie von Nah und Fern zu unserem klostergeprägten Marktflecken Lehnin finden, um in eine eigene kulturelle Welt einzutauchen! Studieren Sie das Angebot und wählen Sie, was in Ihre musikalischen Vorlieben passt! Bringen Sie sich Zeit mit für einen Spaziergang in der herrlichen Umgebung eines altehrwürdigen, geschichtsträchtigen Gemäuers!

Es grüßen Sie herzlich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lehniner Sommermusiken der St. Marien - Klosterkirchengemeinde

... zurück zum Überblick

  • Sonntag, 5. Juni 2016 um 15:00 Uhr
  • Klosterkirche
  • Orgelkonzert
  • Werke von J. K. Kerll, J. P. Sweelinck und J. S. Bach
    Gerhard Oppelt (Truhenorgel, Regal, Große Orgel)
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Donnerstag, 14. Juli 2016 um 19:30 Uhr
  • ERÖFFNUNGSKONZERT - Klosterkirche
  • Pilgerkonzert
  • Eröffnungskonzert Lehniner Sommermusik
    Photos: Markus Grimm
  • Ein Wandelkonzert durch das Kloster Lehnin, seine Räume und Orte, mit Musik, Klängen und Worten von Bach, Mozart, Reger, Pärt, Rilke.
    Das Programm rankt sich um Rilkes "Buch der Pilgerschaft", das die Sängerin und Regisseurin Annette Jahns in eigenen Fassungen rezitiert, singt, darstellt. In Korrespondenz dazu erklingen Werke von Bach bis Pärt mit dem Cellisten Juris Teichmanis und dem Pianisten Hansjacob Staemmler.
  • Karten: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR*
  • Freitag, 15. Juli 2016 um 19:30 Uhr
  • Feldscheune
  • Rock im Kloster
  • Jon Doschie
    Photo: Sascha Deutschland
  • Jon Doschie
  • Karten: 5,00 EUR
  • Donnerstag, 21. Juli 2016 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • Geistliches Chorkonzert
  • Geistliches Chorkonzert
    Photo: Wolfgang Lorenz
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750):
    Kantate "Lobe den Herren, den mächtigen König"
    Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
    Prager Symphonie
    Franz Schubert (1797-1828):
    Messe Nr. 4 in C-Dur
  • Lehniner Kantorei, Anne Schneider (Sopran), Bettina Denner (Alt), Volker Nietzke (Tenor), Bert Mario Temme (Bass), Philharmonisches Orchester Kaliningrad
    Leitung: Uwe Klußmann
  • Karten: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR*
  • Donnerstag, 28. Juli 2016 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • Orchesterkonzert
  • Potsdamer Orchesterwoche
    Photo: Sebastian Dähne
  • Ludwig van Beethoven (1770-1827):
    Ouvertüre zu "Egmont", op. 84
    Georg Christoph Wagenseil (1715-1777):
    Konzert für Posaune und Orchester Es-Dur
    Arvo Pärt (*1935):
    "Summa" für Streichorchester
    Alexander Glasunow (1865-1939):
    Sinfonie Nr. 5 B-Dur, op. 55
  • Potsdamer Orchesterwoche, Moritz Löffler (Posaune)
    Leitung: Matthias Salge
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Donnerstag, 4. August 2016 um 19:30 Uhr
  • Kreuzgang
  • Magie der portugiesischen Gitarre - eine musikalische Traumreise in den Süden
  • Duo Fado Instrumental
    Photo: privat/Veranstalter
  • Instrumentaler Fado und portugiesische Gitarrenmusik
  • Duo Fado Instrumental: Jan Dijker (portugiesische Gitarre) und Oliver Jaeger (spanische Gitarre /Bandoneon)
  • Karten: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR*
  • Donnerstag, 11. August 2016 um 19:30 Uhr
  • Kreuzgang
  • "A Women Thing"
    Les Brünettes
  • Les Brünettes
    Photo: Marius Engels
  • Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini, Lisa Herbolzheimer - Eine Hommage an starke, kreative und sinnliche Frauen. Musikerinnen, die mit ihren Songs ganzen Generationen ein Gesicht verliehen haben, herausragende Sängerinnen, aber auch Frauen, deren Lebensgeschichten einzigartig sind und die den Weg für nachfolgende Künstlerinnen ebneten.
  • «Les Brünettes» sind Preisträger des Wettbewerbs für Jazz- und Popgesang 2015 in Finsterwalde.
  • Kooperation mit
    «Kulturfeste im Land Brandenburg e.V.»
  • Karten: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR*
  • Donnerstag,, 18. August 2016 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • "Singende Steine"
  • Singende Steine
    Photo: privat/Veranstalter
  • Aufzeichnungen des Baumeisters der Zisterzienserabtei Le Thoronet - Monodrama nach dem gleichnamigen Roman von Ferdinand Pouillon
  • Darstellung: Walter Vogt / Musik: Thomas Weithäuser
  • Karten: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR*
  • Donnerstag, 25. August 2016 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • OPER IM KLOSTER
    "Orpheus und Eurydike"
  • Orpheus und Eurydike
    Photos/Grafik: privat/Veranstalter
  • Eine schaurig schöne Liebesgeschichte von Christoph Willibald Gluck
  • Die Regie übernimmt nach der "Zauberflöte" wieder die Opernsängerin und Regisseurin Christina Pless
  • Karten: 15,00 EUR/ermäßigt 12,00 EUR*
  • Donnerstag, 1. September 2016 um 19:30 Uhr
  • Klosterkirche
  • "BACH - Quelle der Romantik"
  • Vocalis Ensemble Dresden
    Photo: H.L. Böhme
  • Werke von Bach, Reger, Mendelssohn
    Vocalis Ensemble Dresden
  • Karten: 10,00 EUR/ermäßigt 8,00 EUR*
  • Samstag, 10. September 2016 um 16:00 Uhr
  • ABSCHLUSSKONZERT - Klosterkirche
  • "LAUDATE DOMINUM"
  • Brandenburger Motettenchor
    Photo: Gerald Scheibel
  • a-capella-Konzert mit Werken von Pachelbel, Bach, Bruckner, Polenc, Nystedt u.a.
  • Solo-Sopran: Andrea Chudak
    Brandenburger Motettenchor
    Leitung: Fred Litwinski
  • Eintritt frei, Kollekte erbeten
  • Änderungen vorbehalten.

... zum Seitenanfang
... zurück zum Überblick

Die Lehniner Sommermusiken sind eine Veranstaltung der Evangelischen St. Marien-Klosterkirchengemeinde Lehnin in Kooperation mit dem Evangelischen Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. Sie werden durch das Land Brandenburg, den Landkreis Potsdam-Mittelmark, die Gemeinde Kloster Lehnin sowie den Ortsbeirat Lehnin gefördert.